Makana BIO Nachtkerzenöl für Tiere, kaltgepresst, 500 ml Dosierflasche
Bio - nach EG-Öko-Verordnung DE - ÖKO - 007 - nicht-EU-Landwirtschaft

Makana BIO Nachtkerzenöl für Tiere, kaltgepresst, 500 ml Dosierflasche

Makana ®

Artikel-Nr.:  163

Menge Stückpreis Grundpreis
bis 2 29,34 € * 58,68 € * / 1 Liter
ab 3 28,95 € * 57,90 € * / 1 Liter
ab 5 28,36 € * 56,72 € * / 1 Liter

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Inhalt: 0.5 Liter (58,68 € * / 1 Liter)

Gewicht: 0.5 kg

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-4 Werktage*

Makana BIO Nachtkerzenöl für Tiere, kaltgepresst, 500 ml Dosierflasche - Einzelfuttermittel... mehr
Produktinformationen "Makana BIO Nachtkerzenöl für Tiere, kaltgepresst, 500 ml Dosierflasche"

Makana BIO Nachtkerzenöl für Tiere, kaltgepresst, 500 ml Dosierflasche
- Einzelfuttermittel für Pferde -

  • 100 % reines BIO Nachtkerzenöl
  • Nativ gepresst
  • Aus kontrolliert biologischem Anbau (kbA)
  • Ohne Zusätze oder Konservierungsstoffe

Ein Kind mit vielen Namen und Fähigkeiten! Vielleicht haben Sie schon einmal von der Gelben Rapunzel, oder vom Schinkenkraut gehört? Der Volksmund hat diesem Kind im Laufe der Zeit noch wesentlich mehr Namen gegeben. Höchstwahrscheinlich aufgrund seiner Vielseitigkeit! Aber all diese Bezeichnungen deuten immer auf ein und dieselbe beeindruckende und vielseitige Pflanze hin: Die Nachtkerze (Oenothera biennis)

Woher stammt die Nachtkerze?
Die Nachtkerze ist eine Wildpflanze und war ursprünglich in Nordamerika heimisch. Heute findet man die Nachtkerze über den ganzen Kontinent verteilt. Sie gelangte im 17. Jahrhundert nach Europa. Zunächst als Zierpflanze eingeführt, ist sie schnell ausgewildert und hat sich rasch verbreitet.

Wichtige, essentielle Fetsäuren: 
Aktuell wird besonders das Öl der Samen wegen ihrem Gehalt an mehrfach ungesättigten Fettsäuren (insbesondere der Gamma-Linolensäure) geschätzt. Diese ungesättigten Fettsäuren können nicht vom Körper erzeugt werden, sondern müssen über das Futter aufgenommen werden.

Innerliche und äußerliche Anwendung möglich:
Das kostbare Öl kann sowohl über das Futter als auch äußerlich auf Haut und Fell angewendet werden. Es kann die Haut pflegen und eignet sich zur Anwendung bei trockener Haut und Druckstellen. Die Geschmeidigkeit und Elastizität der Haut kann dabei verbessert werden.

Hinweis: Kühl und lichtgeschützt aufbewahren.

DE-ÖKO-007
Nicht-EU-Landwirtschaft

Großpferd (600 kg Körpergewicht): Die ersten 4 - 6 Wochen ca. 20 - 30 ml pro Tag, anschließend ca. 10 ml pro Tag dem Futter beimischen. 

Kleinpferd / Pony: Die ersten 4 - 6 Wochen ca. 10 - 20 ml pro Tag, anschließend ca. 5 ml pro Tag dem Futter beimischen. 

Zur äußerlichen Anwendung: Kleine Mengen auf die betroffenen Hautpartien (z. B. Mähne, Schweif) auftragen und leicht einmassieren.

100 % Nachtkerzenöl aus kontrolliert biologischem Anbau.

Ohne Zusätze von Konservierungs, Farb-, Duft- oder Aromastoffen

Zuletzt angesehen